Frauenberatung im Haus der Generationen

Seit August 2013 gibt es in Nienburg die Frauen- und Mädchenberatungsstelle bei Gewalt. Das Angebot richtet sich an Mädchen (ab 12 Jahre) und Frauen, die körperliche, emotionale und sexuelle Gewalt erleben oder erlebt haben. Wir möchten dabei unterstützen, mit den Folgen dieser Erfahrungen umgehen zu lernen und Ideen für eine Zukunftsperspektive zu entwickeln.

Ziel der Beratung ist, die Fähigkeit zu entwickeln, sich nicht mehr ohnmächtig sondern wieder handelnd zu erleben. Hilfe zur Selbsthilfe ist dabei die Devise.

Jeden 3. Mittwoch im Monat, von 10.30 -13.00 Uhr, kommt Eva Schmitz für die Beratung nach Stolzenau ins Haus der Generationen  in der Oldemeyerstraße 9, Telefon: 05761-902696.

Die nächsten Termine sind am 20.11.13, 18.12.13, 15.1.14., 19.2.14, 19.3.14. Die folgenden Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Das Angebot für Stolzenau beinhaltet die Unterstützung beim Umgang mit den Folgen sexueller  und körperlicher Gewalt in Form von Traumaberatung und Stabilisierung, die Beratung nach dem Gewaltschutzgesetz, die Unterstützung in Trennungs- und Scheidungssituationen sowie für Mädchen bei Konflikten innerhalb der Familie.

Die Beratung ist kostenfrei und kann bei Bedarf anonym erfolgen.

Neben dem Angebot in Stolzenau sind alle Betroffenen eingeladen sich zu den telefonischen Sprechzeiten in der Nienburger Beratungsstelle zu melden:

Dienstag und Freitag von 10-12.00 Uhr und Mittwoch von 15-16.00 Uhr, Tel.: 05021-61163

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s