SMART – Stärkung von Migrantinnen und Migranten für Arbeit und Teilhabe

WhatsApp Image 2018-11-02 at 15.23.47

Der SMART 1-Kurs bei FUNDUS aktiv ist vorbei und die TeilnehmerInnen halten stolz ihre Zertifikate in der Hand. Sie sind in dem Kurs in 360 Unterrichtseinheiten auf die Integration in den Arbeitsmarkt vorbereitet worden und haben eine erste berufliche Orientierung durchlaufen. Durch Profiling wurden ihre Potenziale und Ressourcen herausgearbeitet und ein erstes berufliches Profil erstellt, mit dem Ziel der Entwicklung einer individuellen Anschlussperspektive.

Warum wir das hier veröffentlichen?

Mit FUNDUS kooperieren wir seit Jahren gut, gerne, zielgerichtet und erfolgreich! Von den Menschen, die an dem jetzt abgeschlossenen Kurs teilgenommen haben, kommen 60% aus unserem Beratungsumfeld. Sie alle sind gerne und regelmäßig in den Kurs gegangen und finden es sehr schade, dass es keine Weiterführung dieses Angebots gibt. Es handelt sich zum ganz überwiegenden Teil um Menschen, die aufgrund ihres Aufenthaltsstatus keinen Anspruch auf die Teilnahme an Integrationskursen haben – aber auch sie wollen lernen, ankommen, arbeiten und am Leben in Deutschland teilhaben!

Wir möchten FUNDUS aktiv dafür danken, dass sie sich dieser Zielgruppe angenommen haben und berufsorientierte Sprachförderung, freie Deutschkurse, spezielle Förderangebote für Frauen, interkulturelle Projekte und vielfältige Unterstützung zur Integration und Vernetzung von Migrationen und Migranten in hoher Qualität angeboten haben!

Mal was ganz Anderes! Bridge?!?!

Deck_of_cards_used_in_the_game_piquet

Bridge ist eine ideale Kombination aus Denksport und Spaß.  Es lohnt sich, dieses faszinierende, spannende und abwechslungsreiche Kartenspiel zu lernen. Man spielt es auf der ganzen Welt nach denselben Regeln. Im Vergleich zu anderen Kartenspielen kann beim Bridge der Glücksfaktor beinahe ausgeschlossen werden. Erfolgsmomente stellen sich bereits nach kurzer Zeit ein. Und ganz nebenbei trainieren Sie auf unterhaltsame Weise Ihr Gehirn. Also: Karten zücken und los geht’s.

Wir starten mit einem VHS-Kurs, sobald sich 8 TeilnehmerInnen im Haus der Generationen angemeldet haben.

 

Der Sommer ist vorbei – nun ist wieder Zeit für Volkshochschulkurse!

e-Learning Concept. Computer Keyboard
Das Mehrgenerationenhaus „Haus der Generationen Stolzenau“ macht in Kooperation mit der Volkshochschule Nienburg  interessante Bildungsangebote vor Ort.  Nach den Herbstferien beginnen die folgenden Kurse; Anmeldungen werden im Mehrgenerationenhaus gerne persönlich, telefonisch oder per Mail entgegengenommen!
 
  • Das Smartphone/Tablet – Workshop Aufbau
Mittwoch, 17.10.2018 – 07.11.2018, 18:30 – 20:00 Uhr
Ort: Haus der Generationen Stolzenau, Oldemeyerstraße 9
Dauer: 3 Abende
Dozent: Michael Thäte
Kosten: 22,20 €
 
  • Herz- Meditation NUR NOCH WENIGE RESTPLÄZE!
Dienstag, 23.10. – 18.12.2018, 19:30 – 20:30 Uhr
Ort: Haus der Generationen Stolzenau, Oldemeyerstraße 9
Dauer: 8 Abende
Dozentin: Anke van den Berk
Kosten: 32,00 €
 
  • Das Smartphone/Tablet – Workshop Einstieg
Mittwoch, 14.11.2018 – 28.11.2018, 18:30 – 20:00 Uhr
Ort: Haus der Generationen Stolzenau, Oldemeyerstraße 9
Dauer: 3 Abende
Dozent: Michael Thäte
Kosten: 22,20 €

Toleranz im Topf am 26.9.18!

DSC05883Bereits zum neunten Mal startet die Kochaktion „Toleranz im Topf“ am Mittwoch, 26. September 2018 um 17 Uhr in der Helen-Keller-Schule, Zum Ravensberg 6, in Stolzenau. Herzlich eingeladen sind alle Familien in Stolzenau, für die jüngeren Kinder gibt es kleine Angebote zum Kochen und Spielen. Es wird um einen kleinen Geldbeitrag für die Auslagen (Lebensmittel) gebeten. Die Kochaktion endet nach dem gemeinsamen Essen und Aufräumen um 20.00 Uhr.

Deutsch als Zweitsprache

business-coworking-desk-7093.jpg
In den VHS-Kursen „Deutsch als Zweitsprache“ die zurzeit im Mehrgenerationenhaus Stolzenau beginnen, sind noch mehrere Restplätze frei. Die Kurse in den jeweiligen Niveaustufen können starten, sobald die erforderliche Teilnehmerzahl von sieben Personen erreicht ist. Anmeldungen bitte beim Haus der Generationen Stolzenau, Oldemeyerstraße 9, 31592 Stolzenau, 05761- 902696, hausdg@web.de
  • Basiskurs ohne Vorkenntnisse (A1.1)
(Lesen und Schreiben lernen)
10 x 2 UE, 18.30 – 20.00 Uhr, 
39.- €/ Kurs + Kopien, 6,50€
  • Basiskurs für Alltag und Beruf (A1.2)
mit vorhandenen Vorkenntnissen
10 x 2 UE, 18.30 – 20.00 Uhr, 
39.- € / Kurs + Kopien, 6,50€
  • Kurs A1.3 für Alltag und Beruf
mit Vorkenntnissen aus 1. und 2. Kurs
10 x 2 UE, 18.30 – 20.00 Uhr
39.- € / Kurs + Kopien, 6,50€