Neue VHS-Kurse im Herbst

Im Mehrgenerationenhaus Stolzenau beginnen jetzt im Herbst wieder neue VHS-Kurse – Altbewährtes ebenso wie spannend Neues ist im Angebot. Die Anmeldung für alle Kurse ist ab sofort möglich.

VHS-Kurs: Nadelfilzen in der Vorweihnachtszeit, Dozentin: Anke Noack-Siebert

Sieben Abende, ab dem 5.11.13, jeweils dienstags, von 18:15 Uhr bis 20:30 Uhr. Wir filzen kleine Objekte wie Herzen, Kugeln, Zwerge, Blätter, Pilze, Tiere, Krippenfiguren oder was das Herz begehrt, aus reinem Schafwoll-Vlies in vielen wunderschönen Farbtönen. Mit der Nadel lässt sich der Filz sehr präzise ausformen. Jedes Objekt ist ein Unikat und hat durch das natürliche Material eine zauberhafte Ausstrahlung. Die Technik des „Stichelns“  ist eine feine, besinnliche Tätigkeit und passt sehr schön in die gemütliche Jahreszeit. Wir sitzen bei einer Tasse Tee am warmen Ofen und genießen miteinander das kreative Tun. Ist ein Objekt fertiggestellt, werde ich einen neuen Vorschlag einbringen und die Ausführung anleiten, doch es ist ebenso möglich nach dem Erlernen der Grundtechnik auf eigene Faust zu gestalten und sich hierfür bei Bedarf von mir beraten zu lassen. Für zwei Nadeln und Wolle bis 50 g Gewicht (dies entspricht etwa 7 kleineren Figuren) entstehen Materialkosten in Höhe von 6 Euro, die direkt an die Dozentin zu zahlen sind. Der Kurs selber kostet 50,40 €.

VHS-Kurs: Yoga für Männer, Dozent: Peter Jilani

Auch Männer brauchen Entspannung! Yoga ist eine hervorragende Möglichkeit, Stress abzubauen und Körper und Seele miteinander in Einklang zu bringen. Mit Yoga-Techniken schult man den Geist und die Muskeln, so dass sie sich wieder völlig entspannen können. Basis der Arbeit ist, Yoga in einer achtsamen Atmosphäre zu vermitteln. Ab Donnerstag, dem 7.11.13 besteht von 19:45 Uhr bis 21:15 Uhr an 6 Abenden die Gelegenheit für Männer, sich Zeit für sich selber zu nehmen und aus dem Alltag auszusteigen. Bitte bequem anziehen, eine Matte oder Wolldecke, dicke Socken und etwas zum Trinken mitbringen. Die Gebühr für den Kurs beträgt 28,80 €.

VHS- Kurs: Homöopathische Hausapotheke, Dozentin: Anke Noack-Siebert

Ab Donnerstag, den 21.11.2013 sollen an drei Abenden jeweils von 19.30 – 21:45 Uhr die wesentlichen Grundlagen zum eigenständigen Gebrauch einer homöopathischen Hausapotheke vermittelt werden, zum Beispiel bei spontan auftretenden Ereignissen wie Verletzungen durch Prellungen, Schürfungen oder Schnitte , bei Insektenstichen und deren Folgen, bei Sonnenbrand oder Verbrennungen, bei fieberhaften Erkrankungen, Hals- oder Ohrenschmerzen, bei Durchfall, Erbrechen und Katerbeschwerden, bei lokalen Entzündungen oder eingedrungenen Fremdkörpern, bei Muskelkater oder Zerrungen, sowie auch bei Folgen von Schreck und Schock oder Trauer-zuständen durch den Verlust von nahen Angehörigen. Zu jedem Thema gibt es ein Skript, so dass nur Erläuterungen mitzuschreiben sind. Der Kurs kostet 21,60 €.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s