Deutschkurs in Stolzenau

Ein neuer Deutsch-Kurs für Flüchtlinge, die neu in Deutschland sind, fängt an, und zwar am Montag, den 7.12. um 8:30 in der Schulstr. 5 in Stolzenau, er geht dann von Montag – Freitag immer bis 12:45 und über 320 Stunden. Da der Kurs von der Bundesagentur für Arbeit finanziert wird, dürfen aber nur Menschen aus Iran, Irak, Syrien und Eritrea teilnehmen.
Sollte es noch geflüchtete Menschen geben, für die der Kurs in Frage kommt, und die noch nicht am jetzigen Kurs im Haus der Kirche teilnehmen, wäre es sehr gut, wenn die Freiwilligen, die sie betreuen, organisieren, dass sie am ersten Tag zur Schule kommen, also ihnen bei Bedarf den Bus zeigen usw. Soweit ich weiß, werden die Fahrtkosten erstattet, am ersten Tag sollten dann Kundenkarten von der VLN vorhanden sein, damit die TN sich Monatskarten o.ä. kaufen können.
Es ist unbedingt notwendig, dass die Interessierten am ersten Morgen pünktlich und mit ihren Papieren (BÜMA oder Aufenthaltsgestattung) vor Ort sind – Sollten keine 20 Personen dort sein, kommt der Kurs nicht zustande!
Im nächsten Jahr wird es dann hoffentlich wieder einen Kurs aus Landesmitteln geben, an dem dann auch Leute aus anderen Ländern wieder teilnehmen können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s