Zurück in den Beruf!

Am Do, 13. November bietet die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Arbeitsagentur Verden/Nienburg in Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle frau+wirtschaft von 9:00 – 11:00 Uhr einen Informationsvormittag in der Neuen Str. 33 in Nienburg an. In der rund zweistündigen Veranstaltung werden Frau Hoyer und Frau Althoff  u.a. auf folgende Themen eingehen:

Rechtlicher Rahmen der Arbeitslosmeldung (Verfügbarkeit, Sicherstellung der Kindesbetreuung, Eigenbemühungen)

  • Arbeitszeitmodelle/Trends
  • Arbeitslos ohne Arbeitslosengeld I, Meldung von Rentenausfallzeiten
  • Minijob (inkl. Aufstockung der Rentenversicherungsbeiträge)
  • Verschiedene Möglichkeiten der Beschäftigungssuche (u.a. Internet, Zeitungen, Praktika…) Der Arbeitsmarkt ist mehr als die ausgeschriebenen Stellen
  • Initiativ-Kurzbewerbung als eine Möglichkeit der Bewerbung
  • Grundsätzliche Fördermöglichkeiten nach dem SGB III/Sonderprogramme

Auch das Angebot und das Programm der Ko-Stelle werden vorgestellt.

Es ist ein offener Vortrag, der Raum für Fragen der Teilnehmenden lässt. Diverses Infomaterial – auch zu Randthemen – ist erhältlich.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Wiedereinsteigende. Es ist dabei gleich, ob sie bereits bei der Arbeitsagentur gemeldet sind oder nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s